Neujahrsgruß von Ringu Tulku Rinpoche

Frohes Neues Jahr 2012

Das Jahr 2012 hat angefangen.
Manche sagen, das Ende der Welt naht.
Andere prophezeien den Beginn eines neuen Bewusstseins.
Wir haben gerade ein herausforderndes und ereignisreiches Jahr durchlebt
Und es wird sicherlich ein weiteres Jahr mit vielen Geschehnissen werden.
Aber wozu sich Sorgen um die Zukunft machen?

Wir müssen heute auf eine Weise leben, in der wir unser Bestes geben
Und Ursachen für ein besseres Morgen schaffen.
Lasst uns feiern, dass wir die Freiheit der Wahl haben.
Wer sagt denn, dass ich nichts bewirken kann?
Ich kann etwas bei mir selbst und um mich herum bewirken.
Ist das nicht genug Unterschied für meine Welt?

Meine Gedanken gehen zu den mutigen Männern und Frauen,
Die ihre Leben als Lampen für die Freiheit der anderen gegeben haben.
Mein Herz ist bewegt von denen, die vorgetreten sind, um Menschen zu helfen,
Die durch natürliche oder von Menschen verursachte Schicksalsschläge in Not geraten sind.
Der menschliche Wesenszug von Mitgefühl, Mut und der Sehnsucht nach Freiheit
Kann weder von Macht zerstört noch mit Gold gekauft werden.

Lasst uns diesen unsterblichen menschlichen Geist feiern!

Frohes Neues Jahr.
Ringu Tulku







_()_

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen